weather-image
16°

Am Donnerstag: Kurt Tucholskys „Gripsholm“

Hameln. Morgen zeigt das Alte Schauspielhaus aus Stuttgart im Theater Hameln um 20 Uhr „Schloss Gripsholm“, das Schauspiel nach Kurt Tucholsky, in einer Inszenierung von Volkmar Kamm. Kurt und Lydia möchten herrliche Sommerwochen in Schweden verbringen und quartieren sich im Schloss Gripsholm ein. Besuch von Freunden sorgt für Abwechslung. Und als ein verängstigtes kleines Mädchen aus dem benachbarten Kinderheim flieht und bei den Beiden Unterschlupf sucht, setzen sie alles daran, ihr zu helfen.

veröffentlicht am 21.04.2009 um 23:00 Uhr
aktualisiert am 03.11.2016 um 06:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt