weather-image

„Let the sunshine in...“ – Das Landestheater Detmold mit dem Musical „Hair“ im Theater Hameln

Als das Nichtstun den Alltag beherrschte

Hameln. Sie begehren auf gegen die Zwänge einer Gesellschaft, die auf Leistungsdruck, Unterordnung und auf überholten Moralvorstellungen beruht. Sie wollen Frieden, Freiheit, Selbstbestimmung und Toleranz. Sie tragen lange Haare und kleiden sich bunt und fantasievoll. Sie verbrennen ihre Einberufungsbescheide, sie lehnen den Vietnamkrieg ab. Sie nennen sich Hippies: eine Jugendbewegung in den USA – frech und provokativ. Wir schreiben das Jahr 1968. Die Autoren Gerome Ragni und James Rado haben das Lebensgefühl eines großen Teils der amerikanischen Jugend formuliert, Galt MacDermot hat eine rockige Musik dazu geschrieben – und eins der erfolgreichsten Musicals ist geboren.

veröffentlicht am 06.05.2012 um 14:07 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 08:21 Uhr

Autor:

Jürgen Schoormann


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt