weather-image

Hamelner Tanztheatertage: Ein Spaziergang durch die Geschichte des Tanzes

Alles Tanz!

Hameln (Pe). Kinder bewegen sich gern – tanzen ganz selbstverständlich und natürlich. Und schon die Urmenschen – aus der Kinderzeit des Lebens, sozusagen – fanden einfache Rhythmen, zu denen sie stampften, sprangen, sich drehten. Auch unsere Neandertaler kannten primitive Tanzformen, die sich seitdem immer weiterentwickelt haben. Erstaunlich, dass erst das Tanztheater Münster – im vergangenen Jahr mit einer sensationellen Choreografie von Kafkas „Das Schloss“ bei den 5. Hamelner Tanztheatertagen zu Gast – auf die Idee gekommen ist, die Geschichte des Tanzes als liebenswerte Schau auf die Bühne zu tragen. „Alles Tanz“ heißt die ebenso kurze wie kurzweilige Geschichte, die von Hans Henning Paar choreografiert wurde.

 

Den kompletten Bericht lesen Sie in der Dienstagsausgabe der Dewezet - oder online im Premiumbereich auf dewezet.de

veröffentlicht am 16.03.2015 um 16:42 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 11:21 Uhr

Alles Tanz Hamelner Tanztheatertage Tanztheater Münster Theater Hameln


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
Anzeige
Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt