weather-image

Alison Moyet ist auf dem Synthesizer-Teppich geblieben

Es muss wohl vor fünf Jahren gewesen sein, dass Alison Moyet sich wieder auf ihre elektronischen Wurzeln besann. Was die einstige Yazoo-Sängerin nun im Theater am Aegi zeigte, verrät Martin Jedicke.

veröffentlicht am 19.09.2013 um 17:48 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 02:41 Uhr

moyet
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

 

Damals unternahm sie eine kurze Reunion-Tour mit Yazoo, der Band, mit der sie Anfang der 1980er Jahre im Duo mit dem Depeche-Mode-Aussteiger Vince Clarke riesige Erfolge feierte. Deren Hits „Only You“ und „Nobody’s Diary“ werden auch am Mittwochabend im mit 500 Gästen überraschend zurückhaltend besuchten Theater am Aegi geboten. Zur finalen Zugabe „Don’t Go“ wird trotz der Sessel aber munter getanzt und stehend mitgeklatscht.

 

Lesen Sie mehr über das Konzert auf der Kulturseite unserer Freitagsausgabe.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt