weather-image

Trotz Kritik: Judith Butler ausgezeichnet

Adorno-Preis wird verliehen

Frankfurt/Main. Seit 35 Jahren verleiht die Stadt Frankfurt den Adorno-Preis, aber noch nie wurde ihm so viel Aufmerksamkeit zuteil wie diesmal. Die Preisträgerin, die US-Philosophin und Literaturwissenschaftlerin Judith Butler, wurde massiv angegriffen. Allen Protesten zum Trotz wird sie heute in der Paulskirche die mit 50 000 Euro dotierte Ehrung entgegennehmen. Der Zentralrat der Juden kritisierte die Wahl der jüdischen Intellektuellen.

veröffentlicht am 10.09.2012 um 17:19 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 21:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt