weather-image
16°

Spielplanrevue mit Wolfgang Haendeler und Inka Voß

Abonnenten im Visier

HAMELN. Eine liebgewordene – wenn auch noch nicht ganz so alte Tradition: die Spielplanrevue unseres Theaters, in der die verschiedenen Abos vorgestellt werden und jede Menge Gäste, die auf die neue Saison einstimmen sollen. Schwerpunkt diesmal das Theater für Niedersachsen aus Hildesheim, das nach der Pause mit Dr. Christoph Wahlefeld und Maximilian Hagemeyer aus der Dramaturgie des Theaters auch die Moderation übernahm und für vier Stücke warb – vor allem im musikalischen Sektor. Geplauder und Insiderwissen und hinreißend gesungen von Dandra Pangl „Neue Wege“ aus dem Musical „Die Addams Family“ in der nichts so ganz normal ist – im Gegenteil, eine skurrile Grusical-Kommödie, auf die man sich freuen kann.

veröffentlicht am 30.05.2018 um 16:29 Uhr

Eine Szene aus der Spielplanrevue – die Detmolder kommen mit Opern in der Originalsprache (hier singt Simone Krampe). Foto: geb
pe

Autor

Richard Peter Reporter


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt