weather-image
17°

„Menschen im Hotel“ begegnen einander

Abgrundtiefe Einsamkeit

HAMELN. Ein Kolportageroman – und wie Vicki Baum anfügt: mit Hintergründen. „Menschen im Hotel“ wurde ihr erfolgreichster Roman, bereits 1929 erschienen, der ihr 1932 als Jüdin die Emigration nach Amerika erleichterte, wo ein Jahr zuvor die Broadway-Premiere ihres Romans gefeiert wurde. Nun war eine Interpretation des Stückes auf der Hamelner Bühne zu sehen.

veröffentlicht am 27.11.2018 um 16:23 Uhr

Das Rheinische Landestheater Neuss brachte das Schauspiel Menschen im Hotel von Vicky Baum auf die Hamelner Bühne. Foto: Björn Hickmann/ stage picture
pe

Autor

Richard Peter Reporter


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt