weather-image
28°

16,6 Millionen fürs Sprengel Museum

Hannover. Das Land Niedersachsen hat 16,6 Millionen Euro für den Erweiterungsbau des Sprengel Museums bereitgestellt. Mit den neuen Ausstellungsräumen könne das Haus sein hohes Ansehen als herausragendes Museum für moderne und zeitgenössische Kunst weiter stärken, erklärte das Kulturministerium in Hannover. Bauträger ist die Landeshauptstadt, die 6,9 Millionen Euro der Gesamtkosten von 28,5 Millionen Euro trägt. Die übrigen fünf Millionen werden über Sponsoren eingeworben.

veröffentlicht am 14.08.2012 um 18:23 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 00:41 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare