weather-image
Britische Royals

Prinz Harry und Meghan Markle besuchen Radiosender

London (dpa) - Ein Empfang wie für Popstars: Hunderte Menschen haben Prinz Harry (33) und seine Verlobte Meghan Markle (36) am Dienstag bei einem Besuch eines Londoner Radiosenders abgepasst.

veröffentlicht am 09.01.2018 um 18:56 Uhr
aktualisiert am 11.01.2018 um 08:21 Uhr

Meghan Markle winkt zum Abschied. Foto: Dominic Lipinski/PA pool

Das Paar traf am Nachmittag im Stadtteil Brixton ein, um den Sender Reprezent 107.3 FM kennenzulernen. Dort wird Jugendlichen die Arbeit in den Medien nahegebracht; sie sollen dadurch auch sozial gefestigt werden.

Zahlreiche Menschen in dem bunten Multikulti-Viertel hatten bei feucht-kaltem Wetter seit dem frühen Morgen gewartet, um einen Blick auf das Paar zu erhaschen. In Brixton leben vor allem viele Menschen karibischer Abstammung. Als Prinz Harry und seine Freundin vorfuhren, setzte lautes Gekreische ein.

Im Sender lobte Markle eine 17-jährige DJane: «Ich kann sehen, warum deine Show so populär ist. Du bist nachdenklich und dein Vorgehen ist bezaubernd.» Zum Schluss sagte Markle: «Ich muss Radio hören.»

Prinz Harry und Markle haben sich im November verlobt. Sie wollen am 19. Mai in Windsor westlich von London heiraten.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare