weather-image
Nach der Trennung

Florian Silbereisen will sein Helene-Tattoo behalten

Berlin (dpa) - Schlagerstar Florian Silbereisen will das große Tattoo mit dem Gesicht seiner Ex-Freundin Helene Fischer (34) auf dem Oberarm trotz der Trennung behalten.

veröffentlicht am 13.01.2019 um 09:27 Uhr
aktualisiert am 13.01.2019 um 10:54 Uhr

Helene Fischer ist zu Gast in Silbereisens ARD-Show «Schlagerchampions - Das große Fest der Besten». Foto: Jens Kalaene

«Ich würde niemals auf den Gedanken kommen, dieses Tattoo nur im Geringsten zu entfernen», sagte er am Samstagabend in Berlin. «Wir beide hatten zehn Wahnsinnsjahre, und das ist immer Teil meines Lebens.»

Silbereisen (37) und Fischer hatten am Samstagabend bei der ARD-Show «Schlagerchampions - Das große Fest der Besten» ihren ersten gemeinsamen Auftritt seit Bekanntwerden der Trennung. Er werde das Tattoo immer mit Stolz tragen, sagte Silbereisen neben der sichtlich gerührten Fischer - so trage er als Schlagerfan die Allerbeste auf dem Arm.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt