weather-image
×

Metropolen verbunden

Von Wien nach Paris: Nightjet-Tickets sind nun erhältlich

Ab sofort sind die Tickets für die neue Nachtzugverbindung von Wien nach Paris oder in die umgekehrte Richtung zu haben. Rund 14 Stunden dauert die Direktverbindung zwischen den beiden Metropolen.

veröffentlicht am 28.09.2021 um 17:35 Uhr
aktualisiert am 28.09.2021 um 21:41 Uhr

Autor:

Im Schlaf von Wien via München nach Paris? Das geht - auf einer neuen Nachtzugverbindung ab dem 13. Dezember. Ab sofort sind die Tickets laut Bahn auf www.nightjet.com und www.oui.sncf zu haben. Auf der Webseite der Bahn dauert es mit dem Buchungsstart noch bis zum 13. Oktober.

Dreimal wöchentlich wird die Nachtzugverbindung von den Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB), der französischen SNCF und der Deutschen Bahn in Kooperation bedient. Jeweils am Montag, Donnerstag und Samstag geht es vom Wiener Hauptbahnhof unter anderem über Salzburg und München nach Paris Gare de l'Est. Abfahrt ist um 19.40 Uhr, die Ankunft in Paris am nächsten Morgen um 9.42 Uhr. Jeweils am Dienstag, Freitag und Sonntag verkehrt der Nightjet in umgekehrter Richtung.

Einen Sitzplatz für die Verbindung gibt es in der zweiten Klasse ab 29,90 Euro (erste Klasse: 59,90 Euro). Wer allerdings ein Bett in einer Dreier-Kabine bevorzugt, muss mindestens 89,90 Euro (erste Klasse: 124,90 Euro) bezahlen.

In den kommenden Monaten und Jahren sollen noch weitere Nachtzugverbindungen in Europa an den Start gehen. Eine entsprechende Absichtserklärung hatten die Konzernchefs mehrerer europäischer Bahnunternehmen bereits im vergangenen Jahr unterzeichnet.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige