weather-image
21°
×

Zum Weltkindertag

Klick-Tipps: Welche Rechte haben Kinder?

Das Recht auf Bildung oder das auf Privatsphäre: Beides ist in der UN-Kinderrechtskonvention festgeschrieben. Um was es darin im Einzelnen geht, können Kinder auf mehreren Seiten im Netz nachlesen.

veröffentlicht am 17.09.2020 um 16:37 Uhr

Autor:

Kinder haben Rechte, unabhängig von Geschlecht, Hautfarbe oder Religion. Dazu gehören zum Beispiel das Recht darauf zu essen, in die Schule zu gehen und die eigene Meinung sagen zu können.

Auf der Seite Kindernetz.de geht es anlässlich des Weltkindertages am 20. September um genau diese Themen - und um die Frage, in welchen Ländern Kinder diese Recht nicht ausüben können.

Auf Kindersache.de gibt es dieses Jahr eine Sammlung von Videos, Musik und Spielen zum Weltkindertag. So können Mädchen und Jungs etwa mit Spielern von Hertha BSC Berlin virtuell trainieren oder sich von Ex-Boxweltmeisterin Regina Halmich Tipps zum Seilspringen abholen.

Auf der Seite kinder-ministerium.de geht es ebenfalls um Kinderrechte. Dort erklärt Bundesfamilienministerin Franziska Giffey zum Beispiel, warum Kinderrechte überhaupt wichtig sind.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige