weather-image
21°
×

Poetisches Beetgeflüster im Abteigarten

Das Beetgeflüster kehrt zurück in die Abteigärten. Nach der ausverkauften Doppel-Lesung im vergangenen Jahr lädt das Stift Fischbeck für Sonnabend, 6. Juli, erneut zum „Poetischen Beetgeflüster“ mit Jens F. Meyer ein.

veröffentlicht am 28.03.2019 um 12:54 Uhr

Jens Meyer

Autor

Leiter Redaktion PR- und Sonderthemen zur Autorenseite

Der Journalist, Kolumnist und Buchautor stellt dafür „ein besonders schönes, anrührendes und auch fröhliches Programm“ in Aussicht, gespickt mit Gedichten, Geschichten und Erlebnissen aus der Welt von Borke, Blatt und Blüte. Es ist eine Mixtur aus eigenen Texten und Gedichten, Mascha Kaléko, Rainer Maria Rilke, Karl Foerster „und was mir bis dahin sonst noch so über den Weg läuft“.

Aufgrund der großen Nachfrage im vergangenen Jahr gibt es auch diesmal zwei Lesungen – sie beginnen um 14 und um 16 Uhr. Tickets im Stift: 0 51 52 / 69 84 308



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige