Starkregen setzt Landkreis unter Wasser

WESERBERGLAND. Der starke Regen am Samstagabend brachte für viele Menschen im Weserbergland nur eines: Viel Arbeit. Die Feuerwehren bekamen Alarmmeldungen im Minutentakt, Anwohner sorgten sich um ihre Häuser. Besonders getroffen hat der Starkregen die Bereiche Coppenbrügge und Hessisch Oldendorf. Im Süntelbad Haddessen musste sogar das Technische Hilfswerk unterstützen.

 

  • 31 Bilder
    Samstagabend in Haddessen. Foto: Caro Battermann/FFW Hess. Oldendorf
Bildergalerien