Der Kiepehof

Der Kiepehof, benannt nach seinem Erbauer Justus Kipe, war lange das vornehmste Wohnhaus der Stadt, in dem hochstehende Gäste verweilten. 1646 gegründet, wurde es im 20 Jahrhundert für eine Fahrzeughalle abgerissen. Das Modell des Kipehofes wurde 2011 eingeweiht.

 

  • 17 Bilder
    DAN_0797
Bildergalerien