• 1 von 15
    Einen wunderschönen Anblick bietet der
Dorfteich in Ottenstein. Das Ufer ist gesäumt von blühenden Sumpfdotterblumen.
    • Einen wunderschönen Anblick bietet der Dorfteich in Ottenstein. Das Ufer ist gesäumt von blühenden Sumpfdotterblumen.
    • Foto: Horst Kumpf
  • Einen wunderschönen Anblick bietet der
Dorfteich in Ottenstein. Das Ufer ist gesäumt von blühenden Sumpfdotterblumen.
  • "Kuhschellen" oder auch "Küchenschellen" sind mit ihrer silbrigen Behaarung richtige Hingucker im Garten und natürlich auch in der Natur.
  • Bereits Ende März hat Sabine Prenzlow die erste Hummel dieses Frühlings in ihrem Garten in Hameln entdeckt. Sie hat sich am Krokus und am Stiefmütterchen gütlich getan.
  • Die Kirschbaumblüte in der Rühler Schweiz ist immer wieder ein tolles Foto-Motiv.
  • Die Buschwindröschen blühen im Wald bei Hemeringen.
  • "Frühling im Ilsetal": Blick auf Heyen und im Hintergrund Esperde.
  • Manchmal blühen sogar Stühle.
  • Auch auf den Balkons und Terrassen zieht langsam wieder Farbe ein.
  • Der Lerchensporn auf dem Ith bei Lauenstein
steht wieder in voller Blüte.
  • Nicht nur Blüten, sondern auch das Sonnenlicht sorgt für Farbtupfer: Diese Pferde in Hemeringen genießen die letzten Sonnenstrahlen.
  • Die Märzenbecherblüte am Schweineberg - aufgenommen Anfang April.
  • In der Rühler Schweiz blühen nicht nur die Kirschbäume.
  • Bei Bodenwerder blüht der Raps.
  • Auch der Bad Pyrmonter Kurpark ist bei den Fühlingstemperaturen wieder zum Leben erwacht.
  • Vom Winde verdreht: Den blühenden Birnbaum hat Heinz Schön auf seiner Fahrradtour in Königsförde entdeckt.

Frühling 2018 - Leserbilder

Das Weserbergland steht in voller Frühlingsblüte - diese Bilder unserer Leser beweisen es.
Kommentare
Bildergalerien