• 270_0008_8083021_poli1101_Titel_leo
  • Das Medieninteresse ist groß leo
  • Die Einsatzfahrzeuge sind als Kolonne mit Blaulicht und Martinshorn nach Hottenbergsfeld gefahren leo
  • Einsatzkräfte Suche nach vermisstem Flugzeug leo
  • Feuerwehrleute durchkämmen ein Waldgebiet bei Unsen. Foto leo
  • Rettungshunde der Johanniter Unfallhilfe, des THW Ronnenberg und des Arbeiter-Samariter-Bundes leo
  • Rettungshunde leo (2)
  • Vorbereitung der Suche am Freitag fn
  • wb120 fn 0912
  • wb124 fn 0912
  • wb125 fn 0912

Flugzeugabsturz am Ith

Es war die wohl größte Suchaktion in der Geschichte des Landkreises Hameln-Pyrmont – und sie endete tragisch. Der 78 Jahre alte Pilot des vermissten Motorflugzeugs konnte nur noch tot geborgen werden. Hunderte Einsatzkräfte der Polizei, Feuerwehr, des THW und sogar Hubschrauber der Bundeswehr hatten nach dem Fluzeug zwei Tage gesucht.
Kommentare
Bildergalerien