• 1 von 15
    Im Sommer produzierte Haitzinger – ungewollt – eine Karikaturen-Trilogie zu den Themen Rechtsradikalismus und menschenverachtendes Verhalten in deutschen Städten …
    • Im Sommer produzierte Haitzinger – ungewollt – eine Karikaturen-Trilogie zu den Themen Rechtsradikalismus und menschenverachtendes Verhalten in deutschen Städten …
    • Foto: Haitzinger
  • Im Sommer produzierte Haitzinger – ungewollt – eine Karikaturen-Trilogie zu den Themen Rechtsradikalismus und menschenverachtendes Verhalten in deutschen Städten …
  • Im Sommer produzierte Haitzinger – ungewollt – eine Karikaturen-Trilogie zu den Themen Rechtsradikalismus und menschenverachtendes Verhalten in deutschen Städten …
  • Im Sommer produzierte Haitzinger – ungewollt – eine Karikaturen-Trilogie zu den Themen Rechtsradikalismus und menschenverachtendes Verhalten in deutschen Städten …
  • Das hat mächtig Staub aufgewirbelt: Deutschlands Fußball-Nationalspieler Mesut Özil und Ilkay Gündogan lassen sich per Foto vom türkischen Präsidenten Erdogan politisch einspannen und sprechen von „ihrem Präsidenten“. Am Ende gibt es in Deutschland n
  • Die SPD hat einen hohen Verschleiß an Vorsitzenden …
  • Zwei Parteien, zwei Frauen, zwei Schicksale – aber Horst Haitzinger braucht nur ein Blatt Papier und eine Karikatur …
  • Daily News: US-Präsident Donald Trump ist 2018 Haitzingers am häufigsten gezeichnete Person.
  • Der Bürgerkrieg in Syrien hat auch im Jahr 2018 angedauert – Haitzinger bringt’s auf den Punkt.
  • Plastik in den Weltmeeren, Mikroplastik in der Nahrungskette – das Thema Plastik hat 2018 viele Schlagzeilen gemacht – und Horst Haitzinger auf den Plan gerufen.
  • Bayern-Wahl: CSU verliert, SPD aufgerieben, Söder und Seehofer streiten …
  • Der Fall Maaßen hat fast die Bundesregierung gestürzt. Haitzinger antwortet mit Wortwitz.
  • Karikaturisten dürfen auch mal bösartig sein – oder müssen es sogar. Horst Haitzinger hat den Tod des Journalisten-Kollegen Jamal Kashoggi in der saudischen Botschaft in der Türkei extrascharf aufgespießt.
  • Diese Haitzinger-Karikatur vom 6. Juni 2018 lässt Deutschland sprechen – und gleich mehrere populäre und politische Themen des Jahres verbinden.
  • Thema Brexit: Haitzinger nimmt den „Durchbruch“ im November aufs Korn.
  • Haitzingers Antwort auf die innenpolitische Entscheidung des Jahres: Angela Merkel verkündet, als CDU-Chefin abzutreten.

2018 in Karikaturen

Unser Karikaturist Horst Haitzinger hat die Ereignisse des Jahres 2018 in seinen Zeichnungen festgehalten und kommentiert.
Kommentare
Bildergalerien