weather-image
16°

Oft führt der Weg in den Urlaub über das Internet / Spezielle Angebote sind rar

Von wegen Kaffeefahrten: Wenn „Best Ager“ verreisen

Angela und Birgit erinnern sich gerne an ihre gemeinsame Reise im vergangenen Sommer. Eine Woche per Schiff und Rad durch Holland. Angela ist 57, Birgit 63 Jahre alt. Ohne sich zu kennen, verabredeten sich die beiden auf einem Internetportal für Menschen ab 50 für die Reise.

veröffentlicht am 27.10.2010 um 05:20 Uhr

270_008_4386422_alt102_2710_Reisen.jpg

Wie auch bei Angela und Birgit steht das Verreisen bei den sogenannten „Best Agern“ hoch im Kurs – und das trotz der Finanzkrise. Die 33 Millionen Bundesbürger der Generation 50plus fahren nach wie vor oft und gerne in den Urlaub. Spezielle Angebote, die auf die wirklichen Bedürfnisse dieser Generation zugeschnitten sind, sind aber gerade bei den großen Reiseanbietern oft sehr rar. Viele der angebotenen „Seniorenreisen“ orientieren sich an gängigen Klischees, nicht etwa an der Realität. Die typischen Kaffeefahrten sind nicht das, was sich die Mehrheit der Generation 50plus unter Erholung, Entspannung und Reisespaß vorstellt. Zumal die meisten Angehörigen dieser Altersgruppe sich weder als außergewöhnlich alt, geschweige denn als „Senioren“ bezeichnen würden. „Im Urlaub möchte ich natürlich abschalten und entspannen, aber sicherlich nicht einrosten. Ich war mein Leben sportlich aktiv. Das lasse ich mir auch mit 63 nicht nehmen“, sagt Birgit.

Mit dieser Meinung steht Birgit nicht allein da, wie Katarina Nic von Wellmed Reisen, einem Reiseanbieter, der sich auf die Zielgruppe 50plus spezialisiert hat, bestätigt: „Viel sehen, viel erleben, lautet die Devise. Entgegen der allgemeinen Auffassung geht der Trend eindeutig hin zu qualitativ hochwertigen Aktiv- und Erlebnisreisen mit sportlichen Aktivitäten und Wellness. Wandern, mehrtägige Radtouren oder Skifahren sind sehr beliebt.“ Neben einem anspruchsvollen Programm ist auch die Unterkunft von großer Bedeutung. „Die Generation 50plus erwartet gute Hotels und eine erstklassige Verpflegung“, wie Nic erläutert.

Genau bei diesen Punkten liegen die Schwächen vieler Reiseveranstalter, besonders in Zeiten des Internets. Denn auch die Generation 50plus ist heute online und informiert sich ausführlich im World Wide Web. Doch das Online-Angebot, speziell bei Gruppenreisen für ältere Singles, ist eher spärlich. Das mussten auch Birgit und Angela schnell feststellen. Das Reiseangebot auf www.50plus-treff.de, einem Internet-Portal für Partnersuche, Freundschaft und Freizeitgestaltung, auf dem sie sich auch kurze Zeit zuvor kennenlernten, hat sie dagegen sofort überzeugt, und der Buchung des Sommerurlaubs stand nichts mehr im Wege.

Gemeinsam eine Auszeit nehmen


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?