weather-image
16°

Dental-Labor mit Breitband-Spektrum

Versorgung von Allergiepatienten ist ein großer Schwerpunkt

Seit dem 2. Februar 2004 hat Sandra Zauche als selbstständige Zahntechnikerin ihr Dental-Labor in Petershagen-Lahde geführt, nachdem sie 1998 ihre Meisterprüfung abgelegt und in der Folge bereits ein Labor geleitet hatte. Mit August-Beginn ist Eisbergen die neue Adresse, wo die Zahntechnikermeisterin in der Kreuzbreite 41 optimale Bedingungen vorgefunden hat.

veröffentlicht am 04.08.2017 um 12:22 Uhr

Angekommen in Eisbergen. Die Zahntechnikermeisterin Sandra Zauche (links) und ihr Team sind jetzt auch Service-Partner für zusätzliche Kunden im Schaumburger Raum. Foto: who

Denn in den Räumen war bislang schon ein Dental-Labor untergebracht, und darüber hinaus ist der neue Standort für die Wahl-Rintelnerin und ihr Team strategisch günstig gelegen. Nicht zuletzt deshalb, weil sich zusätzlich zu den mitgebrachten bisherigen Stammkunden die Geschäftsbeziehungen zunehmend auch in den Nachbarlandkreis Schaumburg ausweiten. Mit ihrem Team und Know-how hat Sandra Zauche alle Leistungen mitgebracht, die ein Zahnlabor erbringen kann. „Mein großer Schwerpunkt ist die Versorgung von Allergiepatienten“, nennt sie eines der bedeutendsten Arbeitsfelder. Zehn Jahre Erfahrung hat sie mit diesem Spezialthema. Ansonsten „bieten wir das ganze Breitbandspektrum der Zahntechnik“, zu dem computergestützte Verfahren bis hin zur Implantatversorgung gehören, umreißt sie das Leistungsangebot des Labor-Teams, das auf eine Ausstattung mit modernsten Gerätschaften zurückgreifen könne. Denn, „es ist wichtig auf dem allerneuesten Stand der Technik zu sein“.

In diesem Zusammenhang stuft sie sich persönlich als sehr kritischen und genauen Menschen ein. Denn, „unsere Kunden schätzen unsere Qualität und Genauigkeit“. In Verbindung mit Berufserfahrung und Fachkompetenz ist das die Grundlage für Problemlösungen in Kooperation mit den behandelnden Zahnärzten, auf die sie großen Wert legt. Denn „ich sehe mir sehr viele Fälle in den Praxen persönlich an und bin deshalb auch bei den Behandlungen anwesend. Ein Service, den man nicht überall findet.“

Dabei sei für sie vor allem die Zufriedenheit der Patienten und Kunden wichtig. „Selbstverständlich sind wir auch für Sie da.“ who



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt