weather-image

Studie des TÜV Rheinland belegt, wie wichtig die Modernisierung alter Häuser ist / Wert der Immobilie steigt deutlich

Und es stimmt doch: Wärmedämmung rechnet sich!

Immer wieder wird von Immobilienbesitzern behauptet, dass sich Wärmedämmung nicht rechnet. Das ist falsch! Eine gute Wärmedämmung kann die Heizkosten um mehr als 50 Prozent reduzieren und hat sich oft schon nach wenigen Jahren amortisiert.

veröffentlicht am 02.12.2009 um 05:56 Uhr
aktualisiert am 29.12.2009 um 14:56 Uhr

Wärmedämm-Maßnahmen fallen in ihrer Wirkung ganz unterschiedlich


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt