weather-image
16°

Einige Städte stellen älteren Menschen spezielle Trainingsflächen zur Verfügung

Sport im Freien – auch an Geräten

Fit an der frischen Luft: Immer mehr deutsche Städte setzen auf spezielle Fitnessgeräte, mit denen sich ältere Menschen an der frischen Luft fit halten können. „Der Trend geht weg vom klassischen Breiten- und Vereinssport“, erklärt Ingenieurin Professor Dr. Grit Hottenträger von der Fachhochschule Wiesbaden – und hin zu individuellen Trainingsmöglichkeiten.

veröffentlicht am 04.02.2010 um 07:57 Uhr

Senioren beim Wandern sehen wir des Öfteren – beim Turnen


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt