weather-image
12°

Auf gesunde Ernährung und schnelle Heilung achten

So einfach husten Sie der Erkältung was

Ein Kratzen im Hals oder die verstopfte Nase sind häufig die ersten Anzeichen einer Erkältung. „Gerade Senioren müssen bei einem Infekt besonders aufmerksam sein“, erklärt Dr. Richard Schader von der Gesundheitspraxis Chiemsee. „Weil die Heilungsphase länger andauert, schaffen sie es oft nicht, die Erkrankung im Akutstadium zu überwinden. Verschleppen sie zum Beispiel eine Erkältung mit Husten, so kann daraus schnell eine chronische Bronchitis werden.“

veröffentlicht am 04.02.2010 um 06:55 Uhr

Gesunde Ernährung kann Erkältungen vorbeugen.
 Foto: djd/tetesep

Um Erkältungen vorzubeugen, sollten Senioren ganz besonders auf eine ausgewogene Ernährung mit viel frischem Obst und Gemüse achten. Wichtig ist es, gleich bei den ersten Anzeichen einer Erkältung zu reagieren. Bei der Linderung von Erkältungsbeschwerden wie Husten und Schnupfen, aber auch bei Bronchitis und Entzündungen der Atemwege hat sich die Heilkraft von Thymian bewährt. Durch den schleimlösenden Effekt werden Husten und Schnupfen gleichermaßen gelindert. Gleichzeitig wird die Bronchialmuskulatur entkrampft und durch die antibakterielle Wirkung eine Verstärkung von Entzündungsprozessen verhindert.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt