weather-image
17°
Viele Produkte werden im Lagerverkauf angeboten / Auch Möbel gibt es günstig

Schuhe, Schoko und viel Schönes

Wohin in den Fabrikverkauf? Es gibt viele gute Möglichkeiten, Qualität zu kaufen und dabei trotzdem Geld zu sparen.

veröffentlicht am 13.04.2012 um 03:36 Uhr

270_008_5398104_outlet_104_1304_Pralinen.jpg

Wenn es um Schuhe geht, dann ist Fischbeck eine gute Adresse. Denn hier hat Marc-Schuhe seit über 30 Jahren seine Zentrale und hier gibt es einen Fabrikverkauf, der immer einen Einkauf lohnt. Unter dem Markennamen „Marc“ werden modische, sportliche und funktionale Damen- und Herrenschuhe produziert. Große Auswahl, Klasse-Schuhmode: Nix wie hin zu „Marc“.

Wer es bei Schuhen lieber sportlich mag und auch etwas für die Füße der Kleinen sucht, ist bei der Sportboxx (Sport & Schuh Wilkening) in Rehren an der richtigen Adresse: Dort gibt es Schuhe für Kinder und Sportartikel jeglicher Art. Die braucht man wahrscheinlich auch, wenn man sich erst einmal den vielen Leckereien aus dem Lagerverkauf der Elzer Backwaren gewidmet hat. Dort gibt es Kekse, Kuchen, Torten, Pralinen, Schokolade, Backmischungen, Tortenböden, Diabetiker-Auswahl und Salzgebäck – zum günstigen Preis versteht sich. Die schmecken übrigens besonders gut auf der Couch im heimischen Wohnzimmer. Und die gibt es wiederum auch zum Schnäppchenpreis: Bei Möbel Adamson in Rinteln gibt es „Sonderposten zu Schottenpreisen“, so der Slogan.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare