weather-image
15°

3000 Euro – fast schon normal

Pflege tut not – die Vorsorge erst recht!

Weserbergland. Fürwahr sollte die Pflege den Angehörigen pflegebedürftiger Menschen lieb und teuer sein. In erster Linie ist sie aber leider erst mal teuer, und das stellen Betroffene erst fest, wenn der Pflegefall in der familiären Umgebung endgültig eingetreten ist. Kosten von über 3000 Euro pro Monat sind keine Ausnahme. Die Frage, ob diese oder höhere Summen gerechtfertigt sind, stellt sich weniger als jene nach der Finanzierung. Viele Familien – ob Angehörige oder Pflegebedürftige – können so viel Geld nicht aufbringen.

veröffentlicht am 04.02.2010 um 07:53 Uhr

270_008_4241396_ALT110_040.jpg

Autor:

Jean LeGrand


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt