weather-image
10°

Noch mehr kreative Möglichkeiten

Mehr Farbe mit Linoleum

Linoleum, der Lieblingsbodenbelag vieler Architekten, Künstler und Designer, eröffnet jetzt noch mehr kreative Möglichkeiten. In der neuen Linoleum-Kollektion „Global 3“ führt Weltmarktführer Forbo drei Produktlinien zusammen und erweitert sie zu einer beispiellosen Vielfalt an Farben und Dessins.

veröffentlicht am 23.04.2009 um 07:50 Uhr

Die neue Linoleum-Kollektion zeigt die ganze Bandbreite an Materialmöglichkeiten und bietet eine beeindruckende Farbenvielfalt für klassische und trendige Farbgebungen. Mit 12 Strukturen und 164 Farben ist „Global 3“ die umfangreichste Linoleum-Kollektion aller Zeiten. Doch damit nicht genug: Sie hält auch überraschend Neues bereit. Denn dass die Materialmöglichkeiten längst noch nicht ausgereizt sind, zeigen innovative Produktlinien wie Artoleum Striato – ein Streifendesign – und Walton Cirrus – ein gewolkter Unibelag.

Von klassisch marmoriert über puristisch einfarbig bis hin zu extravagant gemustert: Linoleum hat viele Gesichter. Der Klassiker besteht im Wesentlichen aus nachwachsenden Rohstoffen wie Leinöl, Kork, Holzmehl, Harzen, Farbpigmenten und Jute.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt