weather-image

Zahnärzte aus der Region setzen auf modernen Zahnersatz

Implantate verbessern die Lebensqualität

Der Einsatz von Zahnimplantaten führt zu einer deutlich verbesserten Lebensqualität. Das ist das Ergebnis einer umfangreichen Befragung von rund 4000 Patienten durch die European Centers for Dental Implantology (ECDI).

veröffentlicht am 19.06.2012 um 03:45 Uhr

270_008_5579547_Neues_Bild.jpg

„Das Plus an Lebensqualität zeigt sich nicht nur beim Essen, Sprechen oder Aussehen“, stellt der Kölner Privatdozent Dr. Hans-Joachim Nickenig fest, der die seit Mitte 2010 laufende Studie durchführt. „Bemerkenswert ist, dass sich die Patienten nach erfolgter Implantation weitaus weniger Sorgen um ihre Mundgesundheit machen als vorher.“

Die Erkenntnisse gelten laut Nickenig nicht nur für Menschen, die ihre Zähne zuvor komplett verloren hatten, sondern vor allem auch für Patienten mit Einzellücken im Gebiss oder mit einer sogenannten Freiendlücke (wenn ein Kieferabschnitt in der Seite ohne Zähne ist und diese Lücke nach hinten nicht durch einen Zahn begrenzt wird).

Die EDCI-Befragung der Patienten erfolgte in drei Schritten: vor der Implantation, während der Einheilphase und in der Gebrauchsphase. Die Studie, die weiter fortgesetzt wird, benutzt den 21-Punkte-Fragenkatalog des Oral Health Impact Profile (OHIP), einem wissenschaftlichen Standardinstrument zur Ermittlung oraler Lebensqualität. „Insgesamt ist es ist sehr erfreulich“, so Dr. Nickenig, „wenn sich nach erfolgter Implantation nicht nur der medizinische Befund, sondern auch das persönliche Befinden der Patienten stets positiv darstellt.“

Auch viele Zahnärzte aus dem Weserbergland setzen auf den Einsatz von Zahnimplantaten – seit vielen Jahren schon. Vor der Operation, also dem Einsetzen des Implantats in den Kieferknochen, werden die Patienten intensiv beraten und die Voraussetzungen für einen optimalen Sitz des späteren künstlichen Zahns geschaffen. Wer mehr über Zahnimplantate erfahren möchte, wendet sich an seinen Zahnarzt und kann im Internet unter www.zahnimplantate.com Informationen einholen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt