weather-image
19°

Vom Baby bis zur Jugend

Impfen ist wichtig!

Glücklich und zufrieden nimmt der Papa sein Kind in den Arm. Er wird aufpassen, dass seinem Sohn nichts passiert – und weil das schon mit dem ersten Kind gut funktioniert hat, soll es auch dem neuen Nachwuchs an nichts mangeln. Wichtig ist allerdings das Impfen. Die Ständige Impfkommission am Robert-Koch-Institut empfiehlt eine Grundimmunisierung ab dem 2. Lebensmonat und eine erste Auffrischimpfung im Alter von 5 bis 6 Jahren, die meist mit einer Kombi-Impfung gegen Tetanus und Diphtherie verbunden ist. Und: Auch eine Auffrischung im Jugendalter oder jungen Erwachsenenalter ist wichtig, um gefährliche Infektionskrankheiten wie zum Beispiel Keuchhusten vorzubeugen.

veröffentlicht am 16.04.2009 um 22:35 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt