weather-image
22°

Der Sommer geht auf die Zielgerade

Gegen zu heiße Nächte gibt’s gute Abkühlungstipps

Der Sommer ist noch einmal mit heißen Temperaturen zurückgekehrt. Und auch wenn diese Wetterperiode nicht mehr allzu lange anhalten wird, so sollten Menschen, die unter schwülen Nächten leiden, sich an folgende Abkühlungstipps halten. Denn wenn sich tagsüber drückende Hitze breit macht und die Temperaturen nachts kaum merklich zurückgehen, ist an erholsamen Schlaf nur noch selten zu denken.

veröffentlicht am 27.08.2011 um 04:59 Uhr

Wer nachts gut schlafen will, muss an heißen Tagen dafür sorgen, dass die Hitze nicht bis ins Schlafzimmer kommt. Foto: Rauch Mö

Generell sollte tagsüber nichts Schweres gegessen werden – Salate und leichte Gerichte sind bei großer Hitze besser verträglich als Currywurst mit Pommes. Und: besonders viel trinken. Wasser ist vielen schnell zu langweilig – selbst gemachte Eistees und Limonaden zum Beispiel mit Ingwer und frischer Minze sorgen für Abwechslung.

Tagsüber sollten Fenster geschlossen und die Räume verdunkelt werden. Abends ist dann stoßlüften gut, aber erst spät, wenn die Quecksilbersäule spürbar gefallen ist. Nicht vergessen: einen leichten Pyjama tragen, damit eine Erkältung keine Chance hat.

Zum Zudecken benutzt man am besten ein einfaches Baumwoll- oder Leinenlaken. Weitere Tipps, um leichter in den Schlaf zu sinken, sind:

ein feuchtes Handtuch mit etwas Lavendel- oder Zitronenduftöl beträufelt vor das Fenster hängen,

eine Wärmflasche mit kaltem Wasser ein erfrischendes Körperöl mit Minze

Es gibt natürlich auch langfristige Möglichkeiten für eine geruhsame Nacht zu sorgen – gute Dienste leisten etwa Fliegengitter. Nervtötend summende Mücken haben so keine Chance. rau



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?