weather-image
23°

Erste Meersalzgrotte Deutschlands sowie Sauna und Sole laden zum Entspannen

Erholung pur in Bad Pyrmont: Dank der Hufeland Therme

Mitten im Weserbergland gelegen gehört das Niedersächsische Staatsbad Pyrmont zu den traditionsreichsten und bekanntesten deutschen Bädern. Und das seit Jahrhunderten: Nicht erst im 20. Jahrhundert entwickelte sich Bad Pyrmont zu einem der bekanntesten Heilbäder in Deutschland. Seinen guten Ruf verdankt Bad Pyrmont vor allem der Heilkraft seiner zahlreichen Mineral-Quellen und der Vielfalt seiner Therapien.

veröffentlicht am 10.12.2009 um 16:52 Uhr

270_008_4213280_WGS_102_11.jpg

Gesundheitsurlaub oder Individual-Programm: Vieles ist im Niedersächsischen Staatsbad Pyrmont möglich. Im Mittelpunkt stehen stets die Entspannung, Aktivität, Muße für Körper, Geist und Seele sowie das sorglose Genießen in angenehmer Atmosphäre. Besonders sorglos genießen lässt es sich in der warmen Sole der Hufeland-Therme. Hier bieten Innen- und Außenbecken, ein Strömungskanal, Whirlpool und Gradierhütte viele Möglichkeiten zur Entspannung. Erholung und Abstand vom Alltag erleben Sie in der wunderschönen Saunalandschaft mit finnischen Blockhäusern, Kelo-Sauna, türkischem Hamam und orientalischem Rhassoul sowie Tauchbecken und Schneeparadies. In den Wellnesswelten der Hufeland-Therme erlebt der Gast „Verwöhnung pur“. So ist die Meersalzgrotte in der Hufeland Therme ist die erste dieser Art in Deutschland. Sie besteht an Boden und Decke aus Schwarzmeersalz, die Wände aus Steinsalz. Sie verbindet vollkommen die natürlichen Eigenschaften des typischen Seeklimas mit den spezifischen Bedingungen in den natürlichen Salzkammern, die in geschlossenen Zechen herrschen.

Eine Insel der Entspannung in exklusivem Ambiente ist die Ayurveda-Wellness-Welt. Abyhanga, die ayurvedische Ganzkörper-Ölmassage wird in Indien auch „Königin der Massagen“ genannt. Warmes Öl umhüllt dabei den Körper und sorgt für einen Zustand der völligen Entspannung und Leichtigkeit. Auch eine besondere Geschenkidee für liebe Menschen.

Das Niedersächsische Staatsbad Pyrmont bietet daneben auch Möglichkeiten, einige Tage Gesundheit zu tanken und sich von Grund auf regenerieren zu können. Ab 199 Euro kann der Gast im Rahmen der „vitalkur“ die Kompetenz des Niedersächsischen Staatsbades Pyrmont nutzen und sich in gesunder Natur erholen. Aktive und passive Entspannungstechniken, sanfte Bewegung sowie natürliche Heilmittel stehen hierbei im Mittelpunkt eines erholsamen Aufenthalts.ll



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?