weather-image
15°

Die Decke als Spiegel des Raumes

Spiegelnde Deckenoberflächen geben privaten und gewerblichen Räumen eine ganz besondere Note: stilvoll und gleichzeitig modern. Eine brillante Idee, um schnell und ohne großen baulichen Aufwand Innenräume wirkungsvoll in Szene zu setzen, sind Spanndecken.

veröffentlicht am 23.04.2009 um 06:20 Uhr

Die glänzenden Decken wirken wie ein Spiegel und vergrößern somit optisch jeden Raum – ein Effekt, der mit anderen Materialien nicht zu erreichen ist. Faszinierende Farbspiele oder Glanzeffekte sorgen für einen aufregenden Eindruck. Dieses pflegeleichte „Decke-unter-Decke-System“, das innerhalb weniger Stunden montiert ist, eignet sich für Neu- und Altbau. So wie jeder Raum anders aussieht, ist auch jede Decke des Herstellers Ciling ein Unikat, das dank Schweizer Präzisionsarbeit das Gütesiegel „Swissmade“ tragen darf.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt