weather-image
14°

Tragehilfen sind gut – aber es müssen die richtigen sein

Das hat Tragweite: Die Frosch-Haltung

In den meisten Tragehilfen, insbesondere beim Tragetuch, sind die Hüften der Kinder optimal eingestellt. Sie nehmen eine Spreiz-Anhock-Haltung ein, wodurch die Hüftköpfe optimal in der Pfanne zentriert sind. Laut der Verhaltensbiologin Dr. Evelin Kirkiliones können Eltern, die ihr Kind in dieser Haltung tragen, Hüftdysplasien vorbeugen beziehungsweise leichten Dysplasien entgegenwirken.

veröffentlicht am 16.04.2009 um 22:46 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt