weather-image
22°

Foto-Story geplant / Teilnehmer erhalten Gutscheine

Auf in ein neues Heim – Ihre Zeitung ist dabei!

Die Gründe für einen Wohnungswechsel können sehr unterschiedlich sein. Oft ist es ein neuer Job, der einen Umzug erforderlich macht. Tapetenwechsel ist aber auch dann angesagt, wenn sich Nachwuchs einstellt – oder wenn man die alten vier Wände einfach nicht mehr sehen kann. Ein Umzug ist immer eine nicht zu unterschätzende logistische Herausforderung. Wer einige Tipps beherzigt, kommt entspannter ins neue Heim.

veröffentlicht am 28.09.2012 um 12:23 Uhr

270_008_5854182_wo_101_2909_djd_CreditPlus_Bank_arsdigit.jpg

Sobald die neue Anschrift feststeht, wird der Umzugstermin bestimmt. An ihm orientieren sich viele andere Termine: Dann wird die alte Wohnung gekündigt, für kleinere Kinder oder Haustiere muss eine Betreuung organisiert werden. Außerdem kann man schon mit den ersten Ummeldungen bei Behörden oder Versicherungen beginnen. Je früher die Vorbereitungen für den eigentlichen Umzug starten, desto lockerer geht es am Ende zu. Mindestens sechs Wochen vorher sollte man mit dem Verstauen der wesentlichen Einrichtungsgegenstände starten. Bei Umzügen in Eigenregie müssen Preise von Mietwagenfirmen verglichen, ausreichend Helfer angeheuert, Halteverbotszonen organisiert und Verpackungsmaterialien besorgt werden.

Aber egal, wohin und wie Sie umziehen, ob in die erste gemeinsame Wohnung, den Neubau oder in den Altbau nach dem Umbau: Wer den Umzug in sein neues Zuhause plant, sollte diesen am besten nicht alleine meistern. In diesem Jahr begleiten Sie auch erstmals die Dewezet und Pyrmonter Nachrichten bei Ihrem Umzug: Für die erste Ausgabe der Beilage „Unser Umzug“, die am Freitag, 26. Oktober, erscheint, suchen wir all jene, die in den kommenden Wochen, genauer gesagt, bis einschließlich Samstag, 20. Oktober umziehen. Denn wir wollen Sie begleiten, eine Foto-Story über Ihren Umzug veröffentlichen und den Lesern Tipps von Ihnen geben. Ob Sie mit einem Unternehmen oder mit Helferlein aus dem Freundeskreis umziehen – bewerben Sie sich mit einem Foto von sich, dem Umzugstermin sowie Ihrer alten und neuen Adresse bis Mittwoch, 10. Oktober, bei uns. Entweder per Mail an umzug@dewezet.de oder schriftlich an

Deister- und Weserzeitung Sonderthemen-Redaktion

„Umzug“

Baustraße 44 31785 Hameln

Als Dankeschön dafür, dass wir drei Teilnehmer bei ihrem Umzug begleiten und die Fotos dazu in der Beilage „Unser Umzug“ veröffentlichen dürfen, erhalten sie einen von drei wertvollen Gutscheinen, die sie für die Einrichtung ihrer neuen vier Wände nutzen können. Je mehr Einsendungen uns erreichen, umso besser: Jedoch entscheidet bei einer Vielzahl von potenziellen Teilnehmern das Los.

Auch, wenn der Umzug etwas anders abläuft: Die Dewezet und Pyrmonter Nachrichten sind gerne dabei, wenn Sie in Ihre neuen vier Wände umziehen.

Foto: djd/ Credit-Plus- Bank



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?