weather-image
16°

Mehrgenerationenhäuser bieten den Bewohnern finanzielle und soziale Vorteile

Alle unter einem Dach – das geht

Jung und Alt unter einem Dach – was noch vor einigen Jahren oftmals als vorübergehende Notlösung empfunden wurde, könnte angesichts der hohen Bau- und Unterhaltungskosten von Immobilien eine zukunftweisende Form des Wohnens sein.

veröffentlicht am 08.05.2009 um 06:52 Uhr
aktualisiert am 11.06.2009 um 10:34 Uhr

270_008_4100778_ALT_121_08.jpg

Über die wirtschaftliche Seite hinaus bietet ein Mehrgenerationenhaus Vorteile für alle Bewohner. Die Senioren führen ein selbstständiges Leben in den eigenen vier Wänden, sind aber dennoch nicht allein und können sich zum Beispiel um die Enkelkinder kümmern, wenn beide Elternteile berufstätig sind.

Damit aber das Zusammenleben mehrerer Generationen auf Dauer wirklich konfliktfrei verläuft, muss der Architekt schon bei der Planung auf die unterschiedlichen Gewohnheiten und Bedürfnisse von jüngeren und älteren Menschen achten. Grundsätzlich sollten Mehrgenerationenhäuser so konzipiert werden, als würden später einander völlig fremde Familien einziehen. Um dem Ruhebedürfnis der älteren Menschen entgegenzukommen, ist eine optimale Schallisolierung unverzichtbar, und nicht zuletzt sollte man die für sie vorgesehene Wohnung seniorengerecht planen.

Nicht zu übersehen sind die finanziellen Vorteile eines Mehrgenerationenhauses. Die Baukosten können beispielsweise durch gemeinsame Planung, Ausschreibungen, Auftragsvergaben und gemeinsame Ver- und Entsorgungsleitungen erheblich gesenkt werden.

Außerdem greifen ältere Menschen ihren Kindern häufig mit einem Teil ihrer Ersparnisse unter die Arme.

Wenn Oma und Opa mit im Haus wohnen, können sie mal eben auf die Enkel aufpassen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?