weather-image

Der Naturpark Solling-Vogler

52 000 Hektar Abenteuerland

Mitten im Weserbergland lockt der 52 000 Hektar große Naturpark Solling-Vogler mit einer erlebnisreichen Landschaft. Der zum Süden ausgerichtete Solling ist geprägt von Landschaften mit Mischwäldern in den Landesforsten, sanften Hügeln, Wiesentälern, klaren Bächen und urtümlichen Mooren. Im Norden ist der Vogler – gezeichnet von schmalen Bergrücken und steilen Hängen – mit der Rühler Schweiz, eine Kulturlandschaft aus klein gegliederten Grünland- und Ackerflächen, Feldgehölzen und Streuobstwiesen.

veröffentlicht am 10.07.2009 um 07:43 Uhr

Im Solling kann man eine schöne Aussicht genießen.


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt