weather-image

Das wirft bei der FDP Fragen auf

Feuerwehr will Drohnenstaffel gründen

HAMELN. Die Kreisfeuerwehr Hameln-Pyrmont will eine Drohnenstaffel gründen. Bisher sind zwei Drohnen im Einsatz. Die beiden zuständigen Feuerwehrleute sollen die Staffel aufbauen. Mögliche Einsatzszenarien seien: Gefahrgutunfälle, Großschadenlagen oder Personensuchen Bei der FDP werfen die Pläne Fragen auf.

veröffentlicht am 30.08.2017 um 18:40 Uhr
aktualisiert am 07.12.2017 um 12:49 Uhr

So oder so ähnlich wie diese Drohne der Feuerwehr in Cloppenburg könnten die Drohnen aussehen, welche künftig die von der Kreisfeuerwehr Hameln-Pyrmont geplante Drohnenstaffel bilden sollen. Drohnen können etwa zur Personensuche und für Gefahrguteins
Philipp Killmann

Autor

Philipp Killmann Reporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt