weather-image
×

Bruno H. Bürgel erklärte seinen Zeitgenossen das Weltall – 1932 hielt er in Hameln einen Vortrag

Vom Arbeiter zum Astronom

Heutzutage erklären Wissenschaftsjournalisten wie Harald Lesch und Ranga Yogeshwar einem großen TV-Publikum Begriffe wie „Exoplaneten“, „Schwarze Löcher“ und „Dunkle Materie“. In der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts war der Astronom und Schriftsteller Bruno H. Bürgel ähnlich populär.

veröffentlicht am 30.05.2020 um 11:00 Uhr

30. Mai 2020 11:00 Uhr

Heutzutage erklären Wissenschaftsjournalisten wie Harald Lesch und Ranga Yogeshwar einem großen TV-Publikum Begriffe wie „Exoplaneten“, „Schwarze Löcher“ und „Dunkle Materie“. In der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts war der Astronom und Schriftsteller Bruno H. Bürgel ähnlich populär.

Angebot auswählen und weiterlesen. DEWEZET +

DEWEZET+
  • hochwertige DEWEZET+ Artikel
  • exklusive lokale News
  • aktuelle Videos und Service-Themen
  • 30 Tage für 0,99€ testen
  • bequem mit Paypal oder Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass DEWEZET+

24h Zugang

  • DEWEZET+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
DEWEZET+ Premium

Monatsabo

  • alle DEWEZET+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 24,90 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen