weather-image
21°
×

Unser „ey“, der Garten-Rock ’n‘ Roller

Zwei ausverkaufte Veranstaltungen, nahezu 120 Zuhörer, Sonne, Regen, gute Stimmung: Wenn Jens F. Meyer, unser Dewezet-„ey“, seine Kolumne „Beetgeflüster“ live präsentiert, dann kommt mittlerweile eine echte Fan-Community zusammen, die diesen Tag zum Fest werden lässt, für sie und ihn gleichermaßen.

veröffentlicht am 05.07.2021 um 18:40 Uhr
aktualisiert am 05.07.2021 um 20:10 Uhr

In diesem Fall im Schlosspark Schwöbber am vergangenen Wochenende. Gedichte von Rilke und aus eigener Feder, Gedanken des großen Gärtnerphilosophen Karl Foerster und, ja, eben viel Kreatives aus dem Beetgeflüster waren die Zutaten, die den Zuhörerinnen und Zuhörern sehr gut gefielen – das ließen dann jedenfalls Schlussapplaus und Zugabe-Rufe vermuten. Am Ende: nur sonnige Gemüter trotz hoher Regenwahrscheinlichkeit.

Nun ja, und Jens F. Meyer kehrt ja auch genau an diesen Ort am Sonntag, 8. August, noch einmal zurück, dann nicht als (selbst ernannter) Garten-Rock ’n’ Roller, sondern als Co-Pilot an der Seite seiner Frau Anke Steinemann. Dann nämlich heißt es: Bühne frei zum französischen Vier-Gänge-Menü mit einer Lesung aus ihrem gemeinsamen Buch„Im ersten Gang geht’s immer rauf – Mit dem Renault R4 durch Frankreich“.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige