weather-image
32°
×

Bückeburger Wolfgang Ermrich bei zwei Weltmeisterschaften am Start

Mit Schere und Kamm zu haarigen Titelkämpfen

Ich wollte nie Friseur werden!“ Das sagt ausgerechnet der Bückeburger Meisterfriseur Wolfgang Ermrich. Viel lieber wäre er Innenarchitekt geworden oder zur See gefahren. Doch sein Vater starb früh mit 41 Jahren, und der junge Wolfgang musste zum Unterhalt der Familie beitragen und Geld verdienen. Da sein Vater ...

veröffentlicht am 20.01.2014 um 00:00 Uhr

Angebot auswählen und weiterlesen. DWZ +

Tagespass

24h Zugang

  • de+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen
  • jederzeit monatlich kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige