weather-image
×

Landespreis für Taucherjugend

EMMERTHAL. Große Freude für die Emmerthaler Tauch-Jugend. Im Rahmen des jährlichen „Elefantentreffens“, dem Ausbildertreffen des Tauchsport-Landesverbandes Niedersachsen in der Universität Hannover, wird traditionell auch der August-Schleicher-Preis vergeben.

veröffentlicht am 18.02.2020 um 06:30 Uhr

Dieser Preis geht nach Auswahl einer Jury an Tauchsport-Jugendabteilungen, die sich im Land Niedersachsen durch ihr Engagement in der Kinder- und Jugendarbeit besonders ausgezeichnet habe. Von allen Jugendabteilungen, die sich bewerben, erhalten die aktivsten die besondere Auszeichnung. Diesmal war die TSG-Jugend in der Uni Hannover vorn mit dabei. Stellvertretend für die gesamte Kinder- und Jugendabteilung haben Melina Schlenker und Felix Pliesch den Preis im Hörsaal der Universität Hannover in Empfang nehmen können. Den Emmerthaler Tauchern ist es gelungen, mit ihrer eher kleinen Kinder- und Jugendabteilung den dritten Preis dieser landesweit vergebenen Auszeichnung zu bekommen. Stolz auf „seine“ Kinder und Jugendlichen ist nicht nur Jugendleiter Philipp Friedrich, sondern auch Spartenvorsitzender Manfred Malm, gleichzeitig Landesverbands-Chef. Der konnte sich erstmalig über diese Auszeichnung an „seinen Verein“ freuen.red



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige