weather-image
11°
×

Grill-Imbiss ziert ein Booklet der Vorgänger-Band der Toten Hosen

Kuddel und die Punk-Connection

Rinteln (pk). Wussten Sie schon, was Kuddel’s Grill mit einer der bekanntesten Musik-Bands Deutschlands verbindet? Der Rintelner Grillhähnchen-Imbiss hat nämlich einen bekannten Namensvetter: Kuddel, alias Andreas von Holst, seines Zeichens Gitarrist und Songwriter der Punk-Rock-Band „Die Toten Hosen“.

veröffentlicht am 08.10.2011 um 00:00 Uhr

Aber nicht nur das: Kuddel’s Grill findet sich sogar in einem Booklet von ZK, der Vorgänger-Band der Toten Hosen, wieder: In dem Inlay des Albums „Auf der Suche nach dem Heiligen Gral“ ist eine mit „Pommes Rot/Weiß...“ kommentierte frühe Aufnahme zu sehen, vermutlich aus den 80er Jahren, von Kuddel’s Grill (siehe Foto).

Gerüchte, denen zufolge die Toten Hosen bereits bei Kuddel’s Grill zu Gast gewesen seien, konnten nicht bestätigt werden – weder durch den einstigen Grill-Inhaber Kurt Darmietzel noch von seinem Nachfolger, Sohn Sven, der seit 2003 den Betrieb leitet.

Sven Darmietzel hat lediglich durch Zufall, von einem Kunden erfahren, dass es zwischen seinem Grill und den Punk-Rockern eine Verbindung gibt. „Mehr nicht“, sagt er, „aber die machen gute Musik!“ Auch von den Toten Hosen war nicht mehr zu erfahren: „Die Toten Hosen arbeiten zurzeit konzentriert an einem neuen Album und sind zeitlich entsprechend stark eingebunden“, teilt ihr Label, JKP – Jochens kleine Plattenfirma, auf Anfrage unserer Zeitung mit. Wie ZK auf Rintelns Hähnchen-Grill stießen, muss also bis auf Weiteres ein Geheimnis bleiben.

Ein Geheimnis konnte allerdings gelüftet werden: Wieso nämlich Kuddel’s Grill Kuddel’s Grill heißt. „Viele glauben, dass sich der Name von dem Vornamen meines Vaters ableitet: Kurt. Aber das ist nicht der Fall“, erläutert Sven Darmietzel. „Mein Vater kommt ursprünglich aus Lübeck, und dort gab es eine Kneipe namens Kuddeldaddelda. Als er vor 40 Jahren nach Rinteln kam, nannte er seinen Grill in Anlehnung an diesen Namen Kuddel’s Grill.“

Sie kennen auch kleine Rätsel Schaumburgs? Schreiben Sie uns an sz-redaktion@schaumburger-zeitung.de oder rufen Sie an unter (0 57 51) 4000-526.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige