weather-image
×

Gerhard Paschwitz und Walter Kramer: Über Jahrzehnte in der Politik aktiv

Einer steuert stark auf die 50 zu

veröffentlicht am 12.10.2021 um 08:00 Uhr

Autor:

„Das ist zumindest in der jüngeren Geschichte des Rates einmalig“, sagte Oberbürgermeister Claudio Griese bei einer Ehrung während der letzten Sitzung des alten Rates. Paschwitz ist aber nicht nur bekannt für seine Leidenschaft zu lokalpolitischen Themen, der Fußball liegt im ja bekanntermaßen auch ganz besonders am Herzen. Nach dieser Ratsperiode schwebt dem Fußballfan Paschwitz dann wohl eine Tätigkeit als „Ersatzzeugwart bei Hannover 96 vor“, sagte er bei seiner Ehrung.

Ebenso lange wie Paschwitz war Walter Kramer für die SPD in Salzhemmendorf aktiv. In der Aula der KGS beendete er seine politische Laufbahn – mit Blumen und Standing Ovations. Als er sie begann, gab es noch keine Gesamtschule in Salzhemmendorf. Und auch keine Therme. „Das ist schon ein Wort“, kommentierte ein sichtlich gerührter Walter Kramer die Ehrung durch Bürgermeister Clemens Pommerening.

Ein paar Tage nach der Sitzung zieht er Bilanz. Die Aufnahme neuer Mitbürger aus dem Osten nach dem Mauerfall nennt er als einen Höhepunkt seiner Arbeit im Rat von 1976 bis 2021. Die Schmutzwasserkanalisation und den Bau der Kläranlage, die Partnerschaften mit Arcen Velden, Lomm und Benneckenstein, die gemeinschaftlichen Feuerwehrhäuser. Im Ortsrat Osterwald war Kramer sogar noch drei Jahre länger aktiv. Acht Jahre lang war Kramer Bürgermeister des Fleckens Salzhemmendorf - von 1993 bis 2001 , sogar 29 Jahre Ortsbürgermeister von Osterwald.

Auch Walter Kramer (re.) hat es auf 45 Jahre Lokalpolitik gebracht. Foto: fh


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige