weather-image
×

Diese Apps helfen beim Lernen

Karteikarten, Formelsammlungen und Glossare gibt es auch fürs Smartphone

veröffentlicht am 26.04.2014 um 06:00 Uhr

Autor:

Ab Mai beginnt die heiße Phase der Abiturvorbereitungen. Zeit, mal in den gängigen App-Stores zu stöbern, welche Programme beim Lernen helfen können. Und siehe da, es gibt eine Vielzahl von praktischen Helfern auf dem Weg zur Hochschulreife.

Natürlich reicht das Herunterladen einer App nicht, um heile durchs Abi zu kommen, aber hier und da können die Apps etwas Unterstützung liefern. Vier der ungezählten Apps stellen wir heute vor:

Fit fürs Abi bietet nach eigenen Angaben mehr als 2000 Stichworte zu allen gängigen Fächern. Von A wie Act bis Z wie Zytologie findet man in diesem Glossar schnelle Infos, mehr aber auch nicht. Die Hersteller weisen allerdings explizit darauf hin, dass es sich bei dieser App um ein Glossar zur eigenen Abiturvorbereitungs-Buchreihe handelt.

4 Bilder
Abi Deutsch

Für sieben Euro bietet der Freiburger Verlag die App Mathe Abi Lernkarten an. Diese sollen all jenes beinhalten, was man für die schriftlichen und mündlichen Prüfungen im Kopf haben muss.

Wer sich lieber selbst strukturiert und dabei auf eine App zurückgreifen will, wird um Study Blue Flashcards kaum herumkommen. Hier können eigene Kartensätze zu beliebigen Themen erstellt werden. Eine ausführliche Statistik zeigt genau, welche Inhalte schon sitzen und bei welchen Themen lieber noch mal etwas Zeit und Hirnschmalz investiert werden sollten. Wer den vollen Umfang der App nutzen möchte, muss rund vier Euro dafür berappen.

Auch die Geisteswissenschaften werden von den Apps mit abgedeckt: Abi Deutsch heißt die Software des Cornelsen-Schulverlages, die mehr als 600 Einträge zu Autoren, Epochen und Gattungen der deutschen Literaturgeschichte enthält.

Insgesamt bieten die App-Stores Hunderte kleine Helfer, die das Lernen effizienter machen. Am Ende wird trotzdem niemand darum herumkommen, sich mit den Fachbüchern und seinen Aufzeichnungen der letzten zwei Jahre intensiv auseinanderzusetzen. Viel Erfolg!



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt