weather-image
28°
×

Otto Deppmeyer scheut keine Konflikte – privat geht er sie allerdings behutsamer an

Der Pragmatiker

Als Politiker darf man Konflikte nicht scheuen. Privat...

veröffentlicht am 16.09.2014 um 06:00 Uhr

…auch nicht, man geht sie nur behutsamer an.

In drei Worten beschreibe ich mich als...

…pragmatisch, umgänglich, unaufgeregt.

Wenn ich morgens aufwache, ist mein erster Gedanke...

…ein schöner neuer Tag – welche Dinge müssen heute erledigt werden?

Als Kind war mein größter Berufswunsch,...

…als Architekt zu arbeiten.

Besonders gereizt hat mich daran...

…die Möglichkeit, konkrete Dinge neu zu erschaffen.

Echter Horror wäre für mich gewesen...

…mit bürokratischer Arbeit den Tag zu verbringen.

In der Schule war ich...

…darum bemüht, mit wenig Aufwand die Ziele zu erreichen.

Richtig glücklich bin ich, wenn...

…ich mit Martha und Karl, meinen Enkeln, spiele.

Wenn es in meiner Macht stände, würde ich...

…Probleme bei der weltweiten Nahrungsversorgung beseitigen.

Richtig aufregen kann ich mich über...

…willkürlich konstruierte Gegensätze in der Politik.

Küssen würde ich gerne mal...

…jedenfalls keinen Frosch….

Für Geld würde ich nie...

…meine Überzeugung wechseln.

Mein größtes Laster ist...

…bei gutem Essen „zu viel Hunger“ zu haben.

Ich kann nicht leben ohne...

…regelmäßig die neuesten Entwicklungen auf der Welt zu erfahren.

Darauf kann ich gut verzichten...

…Luxus als Statussymbol zu zeigen.

Am liebsten esse ich...

…Lammbraten mit grünen Bohnen.

Wenn ich das Wort Oper höre, denke ich...

…hoffentlich dauert sie nicht länger als zweieinhalb Stunden.

Ich bin noch nie...

…allein im Urlaub gewesen.

Marotten habe ich...

…sicher genug, ich hoffe, dass sie nicht zu sehr stören.

Alles was zählt ist...

…die eigene Überzeugung nicht zu verraten.

Auf den Mond schießen würde ich gerne...

…Politiker, die Probleme für ihre Existenzberechtigung brauchen, anstatt sie zu lösen.

Interview: Dorothee Balzereit

Christdemokrat Otto Deppmeyer ist ein Urgestein der Lokalpolitik. Seit 38 Jahren ist der selbstständige Landwirtschaftsmeister im Ortsrat Hemeringen-Lachem, 24 Jahre davon war er Bürgermeister. Als Mitglied im Kreistag Hameln-Pyrmont, im Stadtrat Hessisch Oldendorf und als Abgeordneter im Niedersächsischen Landtag ist er bekannt dafür, seine Meinung klar und deutlich zu sagen. Im anderen Interview zeigt er uns seine private Seite.

Bei einer Fahrt auf der Sommerrodelbahn hat Politiker Otto Deppmeyer seinen Spaß, bei einer Opernveranstaltung ist es ihm lieb, wenn sie nicht länger als zwei Stunden dauert.

Dana



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige