weather-image
28°
×

Papst Johannes Paul II. und der Kommunismus – eine gefährliche Beziehung

Aus dem Untergrund nach oben

Ein bis dato unbekannter Geistlicher namens Karol Józef Wojtyla wurde heute vor genau 50 Jahren zum Erzbischof von Krakau ernannt. Zu diesem Zeitpunkt gilt Bischof Wojtyla als entschiedener Kritiker des kommunistischen Regimes in Polen und als Unterstützer der Kirchenleute im Untergrund. Später soll er mächtigster ...

veröffentlicht am 13.01.2014 um 00:00 Uhr

Angebot auswählen und weiterlesen. DWZ +

Tagespass

24h Zugang

  • de+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen
  • jederzeit monatlich kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige