weather-image
10°
×

80 Jahre in der Feuerwehr - das muss gefeiert werden!

Acht Jahrzehnte lang in der Freiwilligen Feuerwehr: August Moseke aus Niese ist schon seit Anfang 1941 bei den ehrenamtlichen Brandschützern aktiv und feiert nun nach 80-jähriger Mitgliedschaft sein Jubiläum.

veröffentlicht am 02.09.2021 um 08:00 Uhr
aktualisiert am 02.09.2021 um 15:27 Uhr

Am Dienstag, 31. August, konnten der Bürgermeister der Stadt Lügde, Torben Blome, der Leiter der Feuerwehr Lügde, Michael Schoppmeier, der Ortsbürgermeister von Niese, Stephan Müller, sowie die Kameradinnen und Kameraden der Einheit Niese eine ganz besondere und sehr seltene Ehrung in der Feuerwehr durchführen.

43 Jahre lang war der heute 97-jährige Moseke im aktiven Dienst bei der Freiwilligen Feuerwehr Niese, bevor er schließlich 1984 in die Ehrenabteilung wechselte, welcher er noch heute angehört.

Bürgermeister Blome dankte ihm im Namen von Rat und Verwaltung für seinen Dienst über die Jahrzehnte. „Hochachtungsvoll möchte ich mich für Ihren Einsatz für die Stadt Lügde und Ihr Engagement im Ehrenamt bedanken“, so Bürgermeister Blome.

„Eine derartige Ehrung hat es in der Feuerwehr Lügde noch nicht gegeben“, ergänzt Stadtbrandmeister Schoppmeier. Zusammen mit dem Einheitsführer Meik Grawe wurde August Moseke die Urkunde und die Ehrennadel vom Verband der Feuerwehren NRW für die 80-jährige Mitgliedschaft überreicht.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige