weather-image
33°
×

Die Redaktion zeigt und erzählt

Das ist unsere Heimat

Einen Monat lang haben wir uns mit dem Heimatbegriff und vielen seiner Facetten beschäftigt, Geschichten von Heimatlosen und Menschen mit mehreren Heimaten erzählt. Nun ist die Dewezet-Redaktion dran. Zwölf Redakteure, Volontäre und Fotografen erzählen von ihrem ganz persönlichen Heimatbegriff.

veröffentlicht am 28.05.2019 um 19:14 Uhr

Dorothee Balzereit

Als Kind war ich überzeugt, in dieser Hütte in der Nähe unseres Hauses entsteht der Donner. Während des Gewitters starrte ich (meist) gebannt in Richtung Westen, begleitet von dem Gefühl, sicher und geborgen zu sein. Der Geruch der Erde, der nach dem Gewitterregen besonders intensiv ist, bedeutet für mich Heimat. Für mich hat er in dem Dorf, in dem ich aufgewachsen bin, eine besondere Note.

Ulrich Behmann

Mit Heimat verbinde ich Kindheitserinnerungen und Plätze, an denen ich mich wohlfühle. Bin ich fern meiner Heimatstadt, sehne ich mich zurück nach ihr und den Menschen, die ich liebe. Das ist ein unbewusstes Verwurzelungsgefühl. Es stimmt, wenn Herbert Grönemeyer feststellt: „Heimat ist ein Gefühl.“ Elvis Presley wusste: „Home is where the heart is.“ So ist es: Mein Herz gehört Hameln und meinen Lieben.

Birte Hansen-Höche

In Hameln bin ich zuhause. Meine Heimat aber liegt im „echten Norden“, wie die Schleswig-Holsteiner es für sich beanspruchen. Küste, Sand, Himmel mit Wolken, die zum Greifen nah scheinen, das Dorf, in dem ich aufgewachsen bin, Ostsee. Schafe auf dem Deich, Fähranleger Dagebüll, das Haus meiner Großmutter in Niebüll, Nordsee. Mir wird warm ums Herz, wenn ich daran denke – und ich möchte hin …

Kerstin Hasewinkel

Wenn ich im Wald bin, fühle ich mich heimisch. Vor 30 Jahren bin ich nach Hameln gekommen und geblieben. Früher war die Wedemark meine Heimat, das hat viel mit Erinnerungen an eine glückliche Kindheit und Jugend zu tun. Hameln hat als Kleinstadt viel zu bieten und trotzdem liegt die Natur direkt vor meiner Haustür. Hinzu kommen „meine“ Menschen (und Tiere). Ja, Hameln ist heute meine Heimat.

Frank Henke

„Heimat“ spielt für mich keine Rolle. Als Begriff. Klar, ein „Zuhause“ habe ich schon. Oder gleich zwei. Aufgewachsen bin ich in der Soester Börde (im Bild die Kirmes – sehr wichtig). Das hat mich geprägt. Also ist dort ein altes „Zuhause“. Und heute? Haben meine Familie und ich ein Haus am Süntel, so ein richtiges Zuhause. Neulich habe ich in diesem Zusammenhang von meinem „Heimatdorf“ gesprochen – ups.

Erol Hesse-Öztanil

Heimat ist für mich die kleine windschiefe Holzbank am Weg zum Ohrberg, auf der ich gerne Platz nehme, die Literatur, die mir von Kindesbeinen an eine ganz eigene Heimat bietet, ein Abend mit meiner Frau in Gesellschaft guter Freunde, die glücklicherweise ganz in der Nähe wohnen. Heimat ist auch dort, wo sich Inseln aus dem Wattenmeer erheben, allen voran Norderney – für mich ein zweites Zuhause.

Jens-Thilo Nietsch

Als Sohn eines Oberschlesiers und einer Rheinländerin habe ich meine Heimat quasi in der Mitte von beidem in Hameln gefunden. Hier geboren, aufgewachsen und verwurzelt. Wenn also viele sagen, Heimat ist eine Herzensangelegenheit, so pendelt meins einmal quer durch ganz Deutschland und über Grenzen hinaus. Zur Ruhe kommt es aber in der Mitte, in unserer Rattenfängerstadt.

Maike Lina Schaper

Wenn der Bauch ein gutes Gefühl aussendet, dann ist klar: Ich bin angekommen. Fremd sein fühlt sich falsch im Bauch an, Heimat dagegen richtig. Bei mir setzt das gute Bauchgefühl dort ein, wo die Hügel geschwungen sind, Wälder an heißen Sommertagen Schatten spenden oder ich Spuren in den unberührten Schnee setzen kann. Wenn dann noch die Menschen um mich herum toll sind, freut sich der Bauch.

Thomas Thimm

Heimat drückt sich für mich vor allem in einem Gefühl aus – dem Gefühl, daheim zu sein. Dort, wo meine Familie ist, wo meine Kinder groß geworden sind und es noch tun. Dort, wo man das Gefühl hat, dass einem die ganze Welt nichts anhaben kann – weil Familie und Heimat einen auch beschützen. Das ist in meiner Stadt Hameln so, an meinem Wohnort Holtensen – und in den Bergen, wo ich daheim bin.

Nicole Trodler

Wenn ich gefragt werde, was für mich Heimat ist, gibt es darauf keine eindeutige Antwort. Heimat ist vielfältig: das Haus meiner Großeltern (meine erste Heimat), die Peißnitz in Halle, die Weserpromenade, mit meiner Schwester New York und New Orleans entdecken – kurz: alle Orte, die mit schönen Erinnerungen verbunden sind. Und manchmal genügt ein Geräusch, ein Geruch oder die Gegenwart lieber Menschen.

Matthias Waldeck

Für mich gibt es eine äußere und eine innere Heimat. Im Weserbergland bin ich geboren und aufgewachsen, das wäre meine äußere Heimat. An die denke ich immer gerne, wenn ich mich längere Zeit woanders aufhalte. Treffe ich mich mit Freunden, egal wo, dann bekommt dieses Zusammensein bald ein Wohlgefühl, das dem Heimatgefühl nahekommt. Dieses Gefühl wäre für mich die innere Heimat.

Maximilian Wehner

Heimat ist für mich ein Gefühl, ein Ort oder auch eine Person. Das Weserbergland ist meine Heimat – genauer gesagt Börry, Emmerthal und Hameln. Hier bin ich geboren, hier bin ich aufgewachsen, hier kenne ich mich aus, wie in meiner eigenen Westentasche. Freunde und Familie leben hier. Mit ihnen habe ich so viel geteilt und erlebt. Jeder Moment mit ihnen bestärkt das Gefühl, heimisch zu sein.

Information

Heimatgeschichten gesucht!

Was ist für Sie Heimat? Wo ist sie oder was bedeutet sie? Erzählen Sie es uns auf lesergeschichten.dewezet.de



Links zum Thema

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt