weather-image
24°
×

Polizei schützt Wahlkampf-Veranstaltung der AfD

HAMELN. Rund um das Hochzeitshaus am Hamelner Pferdemarkt stehen (Mittwochnachmittag, 15.45 Uhr) zahlreiche Mannschaftsbusse der Bereitschaftspolizei aus Göttingen. Die Beamten, die Helme dabeihaben, sollen im Falle eines Falles eine Wahlkampfveranstaltung der AfD schützen. Grund: Eine Gegendemonstration ist angemeldet worden.

veröffentlicht am 20.09.2017 um 16:06 Uhr

Bereits vor etwa 14 Tagen hatte es an einem AfD-Stand Störaktionen und Körperverletzungen gegeben. Vor längerer Zeit hatten vermummte Aktivisten aus der linken Szene eine AfD-Veranstaltung in einem Hamelner Hotel gestürmt.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt