weather-image

Hermann Graf von der Schulenburg

FDP-Kandidat setzt Schwerpunkt bei Infrastruktur

LÜGDE. Totgesagte leben länger. Für die FDP gilt das auf Landesebene allemal. Seit der NRW-Wahl im Mai ist sie Juniorpartner der CDU im Düsseldorfer Kabinett. Und nachdem sie 2013 aus dem Bundestag geflogen war, verorten aktuelle Umfragen die Partei im künftigen Parlament in Berlin wieder bei etwa 8 Prozent. Hermann Graf von der Schulenburg heißt der FDP-Kandidat für den Wahlkreis Höxter/Lippe II, zu dem auch Lügde gehört.

veröffentlicht am 05.09.2017 um 08:37 Uhr
aktualisiert am 05.09.2017 um 14:38 Uhr

FDP-Kandidat Hermann Graf von der Schulenburg bei seinem Vorstellungsbesuch im Hotel „Stadt Lügde“. Foto: jl
Juliane Lehmann

Autor

Juliane Lehmann Reporterin zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt