weather-image
24°
×

Dewezet und Radio Aktiv laden alle Politikinteressierten am Wahlsonntag ein

Dewezet lädt zur Wahlparty !

HAMELN. Wer wird das Weserbergland nach dem 24. September im Bundestag vertreten und dort als Abgeordneter für die Belange der Hameln-Pyrmonter kämpfen? Bei der Wahlparty von Dewezet und Radio Aktiv am 24. September gibt es ab 17 Uhr die Antworten. Und Sie können kostenfrei dabei sein.

veröffentlicht am 07.09.2017 um 13:42 Uhr

Thomas Thimm

Autor

Stv. Chefredakteur zur Autorenseite

Michael Vietz, der 2013 über die CDU-Liste in den Bundestag einzog; Johannes Schraps, der als Neuling für die SPD antritt; die Linke Jutta Krellmann, die ebenfalls seit 2013 in Berlin Politik macht oder einer der anderen Spitzenkandidaten, Ute Michel (Grüne), Klaus-Peter Wennemann (FDP), Armin Paul Hampel (AfD) oder Hermann Gebauer (Piraten)?

Und überhaupt: Wie geht die Wahl aus? Wer wird gewinnen, wer wird Kanzler/in? Wird eine neue oder die alte Koalition die Bundesregierung stellen? Fragen über Fragen, auf die es am Wahlabend im Weserbergland nur an einer einzigen Stelle öffentlich Antworten geben wird: Bei der Wahlparty in der Dewezet-Geschäftsstelle an der Osterstraße in Hameln. Dort wird es am Sonntag, 24. September, ab 17 Uhr wieder zum Stelldichein der Kandidaten, der Parteivertreter, der Verwaltungen, Medien und Wähler kommen. Alle miteinander sind eingeladen, diesen Wahlabend gemeinsam mit der Dewezet und Radio Aktiv zu verbringen, die diese Wahlparty gemeinsam auf die Beine stellen: Mit Live-Berichterstattungen von ARD und ZDF, damit niemand die Prognose um 18 Uhr und die Hochrechnungen über den Abend verpassen muss. Mit Einzelergebnissen aus den Städten und Gemeinden, aus den Dörfern und Stadtteilen aus Hameln, Bad Pyrmont, Bodenwerder, eben aus dem gesamten Wahlkreis 46. Mit Interviews von Politikern, Lesern und Wählern, mit Zahlen, Grafiken und jeder Menge an Informationen – und mit einer Elefantenrunde der Kandidaten. Moderatoren, Redakteure, Techniker, IT-Spezialisten und Servicekräfte werden im Dewezet-Café dafür sorgen, dass die Gäste der Wahlparty informiert und unterhalten werden – und zugleich keinerlei Gefahr besteht, dass irgendjemand verhungern oder verdursten müsste. Der Eintritt zur Wahlparty ist selbstverständlich kostenfrei.

Dewezet-Wahlparty: Am Wahlsonntag, 24. September, ab 17 Uhr in der Dewezet-Geschäftsstelle, Osterstraße 46, Hameln.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt